Angelschnur Vergleich

 Produkte
Angelschnur Vergleich - Top 7 Übersicht
Modell

WFT TF8 Raubfisch Schnur chartreuse 150m, geflochtene Schnur, Angelschnur, Hechtschnur, Zanderschnur, Barschschnur, Forellenschnur, Meeresschnur,...

DINGBEAR 109Yd/100m 40LB/0.28mm grau stark ziehen sie generische geflochtenen angelschnur angelschnur fisch linien

WFT Zielfisch Forelle 500m clear - Angelschnur zum Forellenangeln, Monofilschnur für Forellen, Forellenschnur zum Angeln, Schnur,...

500m Monofileschnur Angelschnur 500m Lang. Stärke 0,12mm, Tragkraft 2,50Kg. (500mT0,12)

Shimano Technium Schnur 0,30mm 8,5Kg 1100m Spule Line

Fox Torque Line 1000m Karpfenschnur, monofile Schnur zum Karpfenangeln, Angelschnur für Karpfenrolle, Durchmesser/Tragkraft:0.30mm / 5.00kg Tragkraft

Schnurspulgerät mit Saugnapf Haspel Handhaspel Angelschnur Spool Spooler System

Preis ()10,95 EUR *5,99 EUR *2,99 EUR *11,00 EUR *20,94 EUR *15,23 EUR *7,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
93,0 %sehr gut
90,0 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis - Leistungssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Amazon-Kundenbewertung (1 Bewertung) (1 Bewertung) (1 Bewertung) (2 Bewertungen) (1 Bewertung) (4 Bewertungen) (14 Bewertungen)
InformationenZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Angelschnur Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Yuupi.de » Freizeit » Angelschnur

Die beliebtesten Angelschnüre

In unserem Vergleich haben wir aus 20 Produkten die fünf qualitativ besten Angelschnur Artikel ermittelt.

Das Wichtigste über Angelschnur als schneller Überblick:

  1. Angelschnüre können aus nur einer Sehne (monofil) oder aus mehreren geflochtenen Sehnen (polyfil) bestehen. Geflochtene Angelschnüre sind teurer, können aber ohne Bedenken in jedem Gewässer benutzt werden. 
  2. Durch die Verflechtung haben polyfile Angelschnüre bei gleichen Durchmesser der Schnur eine höhere Tragkraft als monofile Angelschnüre. Geflochten Angelschnüre sollten wegen der benötigten Knotentechnik nur von erfahrenen Anglern benutzt werden. 
  3. Gute Angeln besitzen eine Haupt- und eine Vorschnur, die auch Vorfach genannt wird. Das Vorfach sollte immer eine geringere Tragkraft haben als die Hauptschnur, damit die Hauptschnur bei einem Verlust des Fisches nicht beschädigt wird.
Angelschnur Vergleich
Angelschnur Ratgeber, Tipps, Vergleich und Infos

Angeln wird von der Menschheit schon tausende von Jahren durchgeführt, um die Familie zu ernähren. Heute ist Angeln ein Hobby, bei dem es sich gut entspannen lässt. Neben dem Köder und der Angelrolle ist die Angelschnur einer der wichtigsten Bestandteile einer Angel. Es hängt sehr von der Tragkraft der Angelschnur ab, ob ein Fisch aus dem Wasser gezogen werden kann oder mit dem Köder im Wasser verschwindet. Angelschnüre werden in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlicher Tragkraft angeboten. 

Wichtige Fragen zu Angelschnüre

Neben den gängigen Angelschnur Kaufkriterien (siehe Checkliste) stellen sich vor der Kaufentscheidung häufig noch etliche Fragen. Im Folgenden finden Sie die relevanten Antworten:

  1. Was ist eine Angelschnur?Angelschnüre bestehen heute immer aus synthetischen Materialien und es gibt sie in drei verschiedenen Arten. Sie werden an der Angelrute angebracht. Am Ende wird ein Haken mit einem Köder angebracht und sie dienen dazu, den Fisch, nachdem er den Köder geschluckt hat, aus dem Wasser zu ziehen. Da Fische verschieden groß sind, haben die Angelschnüre verschiedene Tragkraft und sind auch für das Angeln in unterschiedlichen Gewässern ausgelegt. 
  2. Welche Arten von Angelschnüren gibt es?Angelsportler können zwischen drei verschiedenen Arten von Angelschnüren wählen. Monofile Angelschnüre bestehen aus einem einzigen Nylonfaden und besitzen eine hohe Flexibilität. Es lässt sich mit ihnen schwerer feststellen, ob ein Fisch angebissen hat, aber dafür sind sie sehr strapazierfähig. Geflochtene oder polyfile Angelschnüre bestehen aus mehreren Fasern und sind nicht so flexibel wie monofile Schnüre. Sie besitzen einen besseren Anhieb und werden vor allem beim Tiefseeangeln eingesetzt. Wenn Sie gerne Grundangeln betreiben und vor allem in wärmeren Gewässern angeln, sollten Sie zu Fluorcarbon-Schnüren greifen. Sie sind sehr robust, sinken schnell und weisen eine ähnliche Flexibilität auf wie monofile Schnüre. Sie sind jedoch auch weitaus teurer. 
  3. Wie oft muss eine Angelschnur gewechselt werden?Wie oft eine Angelschnur gewechselt werden muss, hängt von dem Verschleiß und auch von dem Schnurtyp ab. Geflochtene Angelschnüre sind viel anfälliger für Abrieb, während bei monofilen Schnüren die UV-Strahlung beachtet werden muss. Machen Sie daher vor jedem Angeln einen Angelschnurtest, um zu sehen, wie bruchfest die Angelschnur ist und ob es Stellen mit Verschleißerscheinungen gibt. Ist dies der Fall, sollte die Schnur gekürzt werden oder durch eine neue Schnur ersetzt werden. Es gibt keine feste Zeitangabe, wann die Schnur gewechselt werden muss. Es wird jedoch vermutet, dass sie nach drei bis vier Jahren ausgewechselt werden sollte, da die Tragkraft mit jedem Gebrauch abnimmt. 
  4. Welche ist die günstigste Angelschnur zum Spinnfischen?Zum Spinnfischen sind geflochtene Angelschnüre, die gefärbt sind, besonders geeignet. So kann die Eintrittstelle der Schnur ins Wasser gesehen werden. Um zu verhindern, dass der Fisch die Schnur zu früh erkennt, sollte hier zusätzlich eine Vorschnur verwendet werden. Dafür eignet sich eine Angelschnur aus Fluorcarbon am besten, da diese Angelschnur im Wasser fast transparent ist. Wenn Sie einen Hecht angeln wollen, sollten Sie auf eine Fluorcarbonschnur verzichten, da sie dem Zug des Fisches nicht standhält. Sie sollten eine Hard Mono-Schnur verwenden mit einem Schnurdurchmesser von wenigstens 0.45 mm. 
  5. Welche Tragkraft haben Angelschnüre ungefähr?Eine monofile Angelschnur mit einem Durchmesser von 0.30 mm hat eine ungefähre Tragkraft von 8 Kilogramm. Bei einer geflochtenen Angelschnur, die einen Durchmesser von 0.32 mm hat, wird eine Tragkraft von 18 Kilogramm erreicht. 
  6. Warum wird beim Angeln ein Vorfach benutzt?Mit der Vorschnur oder dem Vorfach wird der Haken und die Hauptschnur miteinander verbunden. Damit bei einem Fischverlust die Hauptschnur nicht abreißt, sollten Sie beim Kauf eines Vorfachs darauf achten, dass es eine geringere Tragkraft hat als die Hauptschnur. Wenn ein zu großes Stück der Angelschnur abreißt, schadet das nicht nur dem Fisch, sondern auch andere Tiere können sich in der Angelschnur verfangen und verletzt werden. Da die Vorschnur viel kürzer ist als die Hauptschnur, sparen Sie bei einem Riss das Geld für eine neue Angelschnur, da mit einem Riss in der Vorschnur nur ein kleiner Teil der Nylon-Schnur abreißt. Die Umwelt wird weniger belastet, als wenn die gesamte Hauptschnur zerreißt. Der Fisch kann sich an einem so kleinen Stück Schnur nicht verheddern oder an Algen hängen bleiben. Da die Vorschnur wesentlich kürzer ist als die Hauptschnur, sparen Sie sich bei einem Riss das Geld für eine komplett neue Angelschnur. Abgesehen davon, ist die Nutzung eines Vorfaches auch sehr viel umwelt- und tierfreundlicher. 
  7. Wie wird eine Angelschnur richtig gepflegt?Eine Angelschnur ist anfällig gegen die UV-Strahlung der Sonne. Daher sollte sie immer geschützt vor Sonnenlicht aufbewahrt werden. Um die Langlebigkeit einer Angelschur zu erhöhen, kann sie mit einem speziellen Pflegemittel eingerieben werden. Dadurch nimmt die Schnur weniger Wasser auf. Wenn die Schnur nach dem Auswerfen auf der Wasseroberfläche liegen soll, kann sie mit Schnurfett schwimmfähig gemacht werden. Sie sollten die Angelschnur vor jedem Angeln kontrollieren. Abgeriebene Stellen, die die Tragfähigkeit beeinflussen, lassen sich nicht immer vermeiden. Ist das der Fall, sollten Sie ein Stück Schnur opfern, um nicht den größten Fang es Tages wegen einer defekten Angelschnur zu verpassen.

Angelschnur aufspulen: Wie wickelt man (selber) Schnur auf die Rolle?

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Angelschnur sowie Nachteile einer Angelschnur.

Vor- und Nachteile der Angelschnur sind:
  • Eine monofile Angelschnur ist fast durchsichtig und für Fische kaum zu erkennen.
  • Sie besitzt eine hohe Abriebfestigkeit und somit eine lange Haltbarkeit.
  • Sie ist relativ preisgünstig.
  • Sie eignet sich für kurze Würfe und bei starkem Wind.
  • Die polyfile oder geflochtene Angelschnur hat bei geringem Durchmesser eine hohe Tragkraft.
  • Sie ist nicht sehr dehnfähig und ist sehr weich.
  • Sie eignet sich für weite Würfe.

  • Eine monofile Angelschnur dehnt sich rasch.
  • Sie hat nur bei großem Durchmesser eine hohe Tragkraft.
  • Die polyfile Angelschnur ist für Fische besser sichtbar.
  • Sie hat eine geringere Abriebresistenz.
  • Sie ist relativ teuer.

Die wichtigsten Angelschnur Hersteller

Welche Hersteller für Angelschnüre gibt es? Neben NoName-Produkten empfehlen sich folgende Unternehmen im Markt:

KastKing, Angel-Berger, Specitec, Stork, SeaKnight, Skysper, Soytich, Quantum, Daiwa, KANANA, Cormoran, Robinson, Free Fisher, Berkley, efco

Angelschnur Tests & Testberichte

Neben einem Vergleich empfiehlt es sich vor dem Angelschnur Kauf die Recherche nach Tests (z.B. als Video) oder das Lesen von ausführlichen Angelschnüre Testberichten. Die folgende Liste liefert vertrauenswürdige Quellen aus dem Internet:

Da es im Internet nur so von Angelschnüre Tests wimmelt, bei denen die technische Daten verglichen, aber die Produkte nie getestet wurden, kann man in der oben stehenden Liste nach Berichten und seriösen echten Tests suchen. Um besser nachvollziehen zu können, wie wir die Produkte aussuchen und bewerten, können Sie unsere Bewertungskriterien für den Angelschnur Vergleich ansehen.

Tipp: Viele Fachzeitschriften und Blogs bieten Informationen, Vergleiche und Tests zu Angelschnüre an. Bei Stiftung Warentest, Ökotest und ETM-Magazin kann man sich den Testsieger und Preis-Leistungssieger genau anschauen. Viele Blogs haben auch Tipps und nützliche Informationen zu Angelschnüre veröffentlicht.

Angelschnüre Tipps, Kaufberatung und Checkliste

Eine Auflistung mit hilfreichen Fragestellungen, Kauftipps und nützliche Informationen zu Angelschnüre, die unbedingt vor dem Kauf durchgegangen werden sollten.

  • Sind Markenhersteller bei Angelschnur als No-Name Produkte wirklich besser?
  • Was kosten Angelschnüre?
  • Welche Größe sollte es bei Angelschnur Modellen sein?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten sie diese gleich mit bestellen?
  • Eine hochwertige Verarbeitung, bzw. besseres Material bei den Angelschnüre schlägt sich auf den Preis nieder – hält dadurch aber auch in den meisten Fällen länger und Sie haben länger etwas davon.
  • Was kosten die Angelschnüre bei lokalen Läden (Lidl, Aldi, dm, Media-Markt, u.s.w…)?
  • Muss es unbedingt der Testsieger sein – oder kann es auch der fünftplatzierte sein? Die Antwort darauf liefern Sie selbst. Sollten Sie es nur wenig nutzen, reicht ein etwas günstigeres Modell. Falls Sie es aber öfters brauchen, so empfiehlt sich der Testsieger oder der 2.Platzierte.
  • Gibt es Testberichte von unabhängigen Test-Instituten? Wie haben die Angelschnüre bei Stiftung Warentest oder Öko-Test abgeschnitten?
  • Was sind die besten Angelschnüre?
  • Wer bietet einen Angelschnur Test kostenlos an?
  • Gibt es Erfahrungsberichte im Internet (auf Blogs) oder im Freundeskreis über Angelschnur?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten Sie diese gleich mit bestellen?
  • Falls Sie sich mit dem Thema nicht auskennen, dann helfen auch Fachbücher sowie Fachzeitschriften, die ebenfalls direkt mitbestellt werden können.
  • Gibt es Angelschnüre Neuheiten auf dem Markt oder günstigere Auslaufmodelle?
  • Wie gut sind die aktuellen Angebote? Kann ich Geld sparen oder werden die Angelschnüre in Zukunft günstiger (kann ich darauf warten)?
  • Ansprechpartner und Kundenservice nach dem Kauf – wie gut ist der Service vom Anbieter / Hersteller?
  • Kundenempfehlungen – Wie haben sich andere Käufer zu den Angelschnur Produkten geäußert und diese bewertet?

Angelschnur Video

Angelausrüstung für Anfänger #3: Angelschnur, geflochtene Angelschnur oder monofile Angelschnur

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Fazit zum Angelschnur Vergleich

Vor dem Kauf einer Angelschnur sollte man die Vorteile und Nachteile der monofilen und der polyfilen Angelschnur genau gegeneinander abwägen und sich dann entscheiden. Die Haltbarkeit einer Angelschnur kann durch die entsprechende Pflege verlängert werden.