Babyhängematte Vergleich

 Produkte
Babyhängematte Vergleich - Top 7 Übersicht
Modell

BabyBubu Federwiege 3in1 - Babyhängematte Hängesessel & Wiege in einem | bis 16kg belastbar - mit Upgrade auf 31kg erweiterbar | das schwingende...

AMAZONAS EllTex Hängesessel Kid‘s Relax rainbow 155 cm x 120 cm bis 80 KG

Bella Chica Natura Luxuriöse Baby Hängematte und Kinderhängesessel gesteppt weichgepolstert

SoBuy Hängematte, Kinderhängematte, Schaukel für Kinder, Schaukelliege FST33-J

roba Hängesitz, Baby- & Kinderschaukel grün, Hängeschaukel verstellbar von Schaukelliege zu Schaukelsitz, Hängesessel ab Geburt bis ca, 6 Jahre...

AMAZONAS Baby Hängematte Koala 110cm x 60cm bis 15 kg

AMAZONAS Baby Hängematte Kangoo 70cm x 40cm bis 15 kg

Preis ()184,95 EUR *29,94 EUR *99,90 EUR *44,95 EUR
49,95 EUR
*
49,99 EUR
64,90 EUR
*
64,99 EUR *49,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut
97,0 %sehr gut
88,0 %gut
88,0 %gut
84,0 %gut
84,0 %gut
84,0 %gut
AuszeichnungVergleichssiegerPreis - Leistungssieger-----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Amazon-Kundenbewertung (63 Bewertungen) (11 Bewertungen) (26 Bewertungen) (59 Bewertungen) (136 Bewertungen) (243 Bewertungen) (68 Bewertungen)
InformationenZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Babyhängematte Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Yuupi.de » Haushalt » Babyhängematte

Die beliebtesten Babyhängematten

In unserem Vergleich haben wir aus 20 Produkten die fünf qualitativ besten Babyhängematte Artikel ermittelt.

Das Wichtigste über Babyhängematte als schneller Überblick:

  1. Wenn das Baby in einer Babyhängematte liegt, kann es besser entspannen und einschlafen, da es in seiner schon vor der Geburt eingenommen Haltung, nämlich mit einem runden Rücken darin liegen kann. Das leichte Schaukeln stärkt die Orientierung und das Gleichgewicht des Babys.
  2. Bei einer Babyhängematte sollte neben der Bequemlichkeit für das Baby auch seine Sicherheit ein wichtiger Faktor sein.
  3. Babyhängematten können unterschiedlich aufgehängt werden. Eine Hängematte mit Gestell lässt sich an verschiedenen Orten drinnen oder draußen aufstellen und gewährt so eine hohe Flexibilität.
Babyhängematte Vergleich
Babyhängematte Ratgeber, Infos, Tipps und Vergleich

Da das Baby in einer Hängematte seine schon vor der Geburt eingenommene Haltung mit einem runden Rücken einnehmen kann, schläft es darin entspannter und ruhiger. Die leichte Schaukelbewegung trägt zusätzlich dazu bei, das Baby zu beruhigen und in den Schlaf zu wiegen. Vor allem Babyhängematten mit einem Gestell können überallhin mitgenommen und bei Bedarf aufgestellt werden. Sie können Ihr Baby darin auch an einem schattigen Platz im Garten unterbringen. Allerdings sollten Sie Ihr Baby darin nie unbeaufsichtigt lassen.

Wichtige Fragen zu Babyhängematten

Neben den gängigen Babyhängematte Kaufkriterien (siehe Checkliste) stellen sich vor der Kaufentscheidung häufig noch etliche Fragen. Im Folgenden finden Sie die relevanten Antworten:

  1. Was ist eine Babyhängematte und wozu dient sie?Da das Baby in der Hängematte eine Haltung mit gebeugtem Rücken einnimmt, verteilt sich das Gewicht des Kopfes besser auf den Babykörper und einer Abflachung des Hinterkopfes wird vorgebeugt. Die Babyhängematte ist speziell nach den Bedürfnissen eines Babys gestaltet. Durch Ihre Bauweise schützt sie das Baby vor Herausfallen. Das sanfte Schaukeln sorgt dafür, dass das Baby gut einschlafen kann. Weiche Begrenzungen sorgen für ein Gefühl der Geborgenheit. Die entspannte Haltung entlastet die Bauchdecke des Babys. Es kann sich nicht überstrecken und Blähungen können sich gut lösen. Die Hängematte ermöglicht dem Baby eine natürliche Haltung mit gerundetem Rücken, wie im Bauch der Mutter. Die Wirbelsäule wird geschont. Der Prozess zu einer entwickelten Wirbelsäule geht behutsam vonstatten. Eine Babyhängematte ist somit besonders für die erste Lebensphase sehr empfehlenswert. Die Babyhängematte ist allerdings kein Ersatz für das Kinderbett. Wenn das Baby die ganze Nacht darin schläft, kann sich seine Wirbelsäule verformen. Sie eignet sich aber hervorragend zur Beruhigung und für ein Nickerchen zwischendurch.
  2. Wie funktioniert eine Babyhängematte?Durch den gerundeten Rücken, den das Baby in der Hängematte einnimmt, wird seine Entspannung verbessert und es schläft besser ein. Das leichte Schaukel wirkt zusätzlich einschläfernd und regt den Gleichgewichtssinn an. Durch ihre durchhängende Form wird in der Hängematte verteilt sich das Gewicht des Kopfes mehr und eine Abflachung am Hinterkopf wird vermieden. Trotzdem sollte das Kind nicht unbeaufsichtigt bleiben. Die Babyhängematte simuliert die natürliche Form des Mutterleibs und sorgt dafür, dass sich die Babys darin geborgen fühlen. Durch die natürliche Haltung entspannt das Baby schneller und schläft dann auch besser ein. Für Kinder mit einem Blähbauch ist die Hängematte auch eine gute Hilfe, da auch der Magen-Darm-Bereich sich besser entspannt. Das leichte Schaukeln sorgt dafür, dass das Baby sich schnell beruhigt. Die gute Verteilung des Gewichts schont die Gelenke und die Muskeln. Das häufige Problem von Reflux wird mithilfe der Hängematte verringert, da der Kopf erhöht zum Körper liegt. Babys liegen in der Hängematte auf dem Rücken, was als besonders sichere Schlafposition angesehen wird. Wenn das Baby älter wird und mehr strampelt und sich mehr bewegt, gerät die Hängematte auch mehr ins Schaukeln. Da die Bewegung einschläfernd wirkt, wiegt das Kind sich somit selbst in den Schlaf. Das Balancegefühl und die Motorik werden durch die Bewegung ebenfalls verbessert.
  3. Woher kommt die Baby-Hängematte?Hängematten sind aus verschiedenen Kulturen bekannt. Schon frühzeitig wurden Tragetücher benutzt, um das Kind am Körper zu tragen. Zu Zeiten, in denen das Baby nicht am Körper getragen wurde, wurde das Tuch an stabilen Ästen oder Zeltstangen fest geknotet und es entstand eine Art Hängematte. Die Maya benutzen zwei Jahrtausende vor Christus bereits Hängematten als Bett auch für kleine Kinder. In Südamerika werden noch heute Hängematten zum Schlafen verwendet. Bei uns sind Hängematten noch nicht so lange beliebt und finden heute ihren Einsatz als Relax-Möbel. Auch Babyhängematten sind erst seit Ende des 20. Jahrhunderts im Einsatz. Ausgehend von Nordamerika und Australien haben sie sich schnell verbreitet.
  4. Wie Babyhängematte aufhängen?Die Babyhängematte besteht aus einem weichen Stoff, der mit Gestell, Haken oder mit einer Türklammer aufgehängt wird. Es gibt Systeme mit einer Zweipunktaufhängung und System, die an einem Punkt befestigt werden. Die letzteren werden oft als Federwiege bezeichnet. Babyhängematten mit einer Zweipunktaufhängung werden an zwei Stellen am Ständer oder an einer anderen Stelle befestigt. Schaukelbewegungen sind nur zur Seite möglich. Die Babyhängematte lässt sich einfach und ohne Werkzeug auf- und abbauen. Babyhängematten mit einer Einpunktaufhängung werden an der Wohnungsdecke, im Rahmen einer Tür oder an einem speziellen Ständern befestigt. Es kann eine Schwingfeder für Wippbewegungen angebracht werden. In hängendem Zustand kann die Hängematte auch gedreht werden. Die Anbringung ist komplizierter und man benötigt dafür verschiedene Hilfsmittel.
  5. Kann man eine Babyhängematte im Türrahmen aufhängen?Mit besonderen Haltevorrichtungen kann eine Babyhängematte im Türrahmen aufgehängt werden. Die Türklammern werden am oberen Türrahmen befestigt und die Hängematte wird in der vorgesehenen Halterung aufgehängt.
  6. Wie sicher ist eine Babyhängematte?Um ein Herausfallen des Babys aus der Hängematte zu verhindern, sind viele Babyhängematten mit Sicherheitsgurten versehen. Die Gurtsysteme sind von Marke zu Marke unterschiedlich. Manche Babyhängematten haben auch ein integriertes Sicherheitshöschen. Es empfiehlt sich auf TÜV-geprüfte Modelle mit dem TÜV-Siegel zu achten. So können Sie sicher sein, dass die Hängematte die höchste Sicherheit für Ihr Baby bietet. Die Babyhängematte sollte genauso wie ein Bett oder eine Wiege auf keinen Fall nahe bei einer Feuerquelle oder einem elektrischen Heizgerät aufgestellt werden. Zum Kamin oder Gasofen muss ein Sicherheitsabstand eingehalten werden. Die Babyhängematte sollte auf gar keinen Fall unbeaufsichtigt bleiben. Größere Kinder sollten die Babyhängematte nicht als Spielzeug verwenden. Die Hängematten sollten regelmäßig auf Schäden überprüft werden. Wenn sich ein Teil löst oder ein anderer Fehler vorhanden ist, sollte er zuerst behoben werden, bevor die Babyhängematte wieder zum Einsatz kommt.
  7. Wie lange und bis zu welchem Alter kann die Babyhängematte verwendet werden?Je nach Hängemattengröße und maximalen Tragegewicht eignen sich Babyhängematten für Kinder von sechs bis neun Monate. Andere können verwendet werden, bis das Kind ungefähr drei Jahre alt ist. Neben dem maximalen Tragegewicht spielt auch die Abmessung der Liegefläche eine Rolle. Auch die Dynamik sollte nicht vergessen werden. Wenn das Kind sehr aktiv ist, ist die Gefahr des Herausfallens umso größer. Je älter das Baby ist und je mehr es sich bewegt, desto unsicher wird die Babyhängematte für das Baby.
  8. Womit kann ich die Babyhängematte reinigen?Viele Babyhängematten können bis 30° C in der Maschine gewaschen werden. Andere können nur von Hand gewaschen werden. Leichte Verschmutzungen können vorsichtig mit einem feuchten Tuch und Feinwaschmittel entfernt werden. Die Babyhängematte darf dabei nicht Ihre Form verlieren und durchhängen.
  9. Warum hat die Babyhängematte eine so entspannende Wirkung?Die meisten Babys beruhigen sich, wenn sie bewegt werden. Daher sind Hängematten bei Babys so beliebt. Die sanfte Bewegung versetzt die Babys zurück in den Mutterleib und sie schlafen ruhig ein. Der eigene Beruhigungsreflex wird durch die Bewegung angeregt und der Stresspegel sinkt sehr schnell. Dadurch finden auch die Eltern Ruhe und können sich entspannen.
  10. Ist eine Babyhängematter auch für Babys geeignet, die viel schreien?Die schaukelnde Bewegung der Babyhängematte beruhigt auch Schreibabys. Automatische Babyhängematten mit Motor führen diese Bewegung ständig fort. Aber auch Babyhängematten ohne Motor beruhigen Schreibabys, denn sobald das Baby sich bewegt, gerät auch die Hängematte in Bewegung und das Baby wiegt sich quasi selbst in den Schlaf.
  11. Kann eine Babyhängematte als gesund für den Rücken des Babys angesehen werden?Kleine Babys haben noch einen gerundeten Rücken, was sich in der Medizin Totalkyphose nennt. Die Rundung entsteht, während das Baby sich im Mutterleib entwickelt. Damit der Körper des Kindes sich von dieser runden zur geraden Form entwickelt, sollte das Baby langsam daran gewöhnt werden, sich lang auszustrecken. In der Babyhängematte entspannt sich die Wirbelsäule, der Rücken wird gestärkt und entwickelt allmählich die S-Form. Die verbesserte Stabilität der Wirbelsäule zeigt sich daran, dass das Baby aktiver wird. Ungefähr mit einem Jahr fangen viele Babys an zu laufen. Bis dahin ist es empfehlenswert, das Baby öfter in die Hängematte zu legen. Die gekrümmte Haltung ist sehr wohltuend für den Rücken und die gesamte Haltung. Die Babyhängematte sorgt auch dafür, dass der Hinterkopf sich durch eine schlechte Lagerung nicht abflacht.

AMAZONAS KOALA Babyhängematte

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Babyhängematte sowie Nachteile einer Babyhängematte.

Vor- und Nachteile der Babyhängematte sind:
  • Eine Babyhängematte unterstützt beim Liegen einen gerundeten Rücken.
  • Sie dient durch ihre leichten Schaukelbewegungen als Einschlafhilfe.
  • Der Orientierungs- und Gleichgewichtssinn werden gefördert.
  • Die Babyhängematte hat ein geringes Gewicht und ist daher einfach zu transportieren.
  • Sie bietet eine hohe Flexibilität in der Anbringung.
  • Bei vielen Modellen sind Haltegurte für die Sicherheit des Babys integriert.
  • Die Babyhängematte ist nicht für den Schlaf für die ganze Nacht geeignet.
  • Sie darf nicht unbeaufsichtigt benutzt werden.

Die wichtigsten Babyhängematte Hersteller

Welche Hersteller für Babyhängematten gibt es? Neben NoName-Produkten empfehlen sich folgende Unternehmen im Markt:

AMAZONAS, Oyedens, Lola Hängematten, LA SIESTA, E-Bestar, roba, Kängurooh, NONOMO®, Babys-Love, BabyBubu, dunedesign, Goods & Gadgets, SoBuy, Here&There, Geuther.

Babyhängematte Tests & Testberichte

Neben einem Vergleich empfiehlt es sich vor dem Babyhängematte Kauf die Recherche nach Tests (z.B. als Video) oder das Lesen von ausführlichen Babyhängematten Testberichten. Die folgende Liste liefert vertrauenswürdige Quellen aus dem Internet:

Da es im Internet nur so von Babyhängematten Tests wimmelt, bei denen die technische Daten verglichen, aber die Produkte nie getestet wurden, kann man in der oben stehenden Liste nach Berichten und seriösen echten Tests suchen. Um besser nachvollziehen zu können, wie wir die Produkte aussuchen und bewerten, können Sie unsere Bewertungskriterien für den Babyhängematte Vergleich ansehen.

Tipp: Viele Fachzeitschriften und Blogs bieten Informationen, Vergleiche und Tests zu Babyhängematten an. Bei Stiftung Warentest, Ökotest und ETM-Magazin kann man sich den Testsieger und Preis-Leistungssieger genau anschauen. Viele Blogs haben auch Tipps und nützliche Informationen zu Babyhängematten veröffentlicht.

Babyhängematten Tipps, Kaufberatung und Checkliste

Eine Auflistung mit hilfreichen Fragestellungen, Kauftipps und nützliche Informationen zu Babyhängematten, die unbedingt vor dem Kauf durchgegangen werden sollten.

  • Sind Markenhersteller bei Babyhängematte als No-Name Produkte wirklich besser?
  • Was kosten Babyhängematten?
  • Welche Größe sollte es bei Babyhängematte Modellen sein?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten sie diese gleich mit bestellen?
  • Eine hochwertige Verarbeitung, bzw. besseres Material bei den Babyhängematten schlägt sich auf den Preis nieder – hält dadurch aber auch in den meisten Fällen länger und Sie haben länger etwas davon.
  • Was kosten die Babyhängematten bei lokalen Läden (Lidl, Aldi, dm, Media-Markt, u.s.w…)?
  • Muss es unbedingt der Testsieger sein – oder kann es auch der fünftplatzierte sein? Die Antwort darauf liefern Sie selbst. Sollten Sie es nur wenig nutzen, reicht ein etwas günstigeres Modell. Falls Sie es aber öfters brauchen, so empfiehlt sich der Testsieger oder der 2.Platzierte.
  • Gibt es Testberichte von unabhängigen Test-Instituten? Wie haben die Babyhängematten bei Stiftung Warentest oder Öko-Test abgeschnitten?
  • Was sind die besten Babyhängematten?
  • Wer bietet einen Babyhängematte Test kostenlos an?
  • Gibt es Erfahrungsberichte im Internet (auf Blogs) oder im Freundeskreis über Babyhängematte?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten Sie diese gleich mit bestellen?
  • Falls Sie sich mit dem Thema nicht auskennen, dann helfen auch Fachbücher sowie Fachzeitschriften, die ebenfalls direkt mitbestellt werden können.
  • Gibt es Babyhängematten Neuheiten auf dem Markt oder günstigere Auslaufmodelle?
  • Wie gut sind die aktuellen Angebote? Kann ich Geld sparen oder werden die Babyhängematten in Zukunft günstiger (kann ich darauf warten)?
  • Ansprechpartner und Kundenservice nach dem Kauf – wie gut ist der Service vom Anbieter / Hersteller?
  • Kundenempfehlungen – Wie haben sich andere Käufer zu den Babyhängematte Produkten geäußert und diese bewertet?

Babyhängematte Video

Test: Amazonas Hängemattenwiege Kangoo

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Fazit zum Babyhängematte Vergleich

Eine Babyhängematte ist so konzipiert, dass sie dem Baby eine natürliche Haltung mit gerundetem Rücken erlaubt. Ihre leichte Schaukelbewegung hat eine beruhigende Wirkung auf das Baby. Außerdem fördert die Bewegung seinen Orientierungs- und Gleichgewichtssinn. Solange die Babyhängematte nicht als ständiger Schlafplatz für das Baby benutzt wird, ist sie bei gelegentlicher Nutzung für die Gesundheit und Entwicklung des Babys sehr empfehlenswert.


Check Also

Babyschaukel Bestseller

Babyschaukel

Die beliebtesten Babyschaukeln In unserem Vergleich haben wir aus 20 Produkten die fünf qualitativ besten …