Pommesschneider Vergleich

 Produkte
Pommesschneider Vergleich - Top 7 Übersicht
Modell

Godmorn Gemüseschneider Pommes Schneider mit V-Klinge, Verstellbar Gemüsehobel, 3 In 1 Mutischneider, Streifen(6/9mm), Scheiben(1-6mm),...

Gemüseschneider, Gemüsehobel, Spiralschneider, Godmorn 10 in 1(Würfeln, Scheiben, Reiben, Spiralen, Zitronenpresse und Eiertrenner) aus Edelstahl,...

Gefu Schneideinsatz 9 x 9 mm für Pommes-Schneider (ohne Hauptgerät)

Tefal K03154 Pommes-/Gemüse Schneider

Godmorn Gemüseschneider Mandoline 7 Austauschbare Klinge mit Schäler, Gemüsehobel mit Schäler, Julieneschneider Kartoffelschneider, Mutischneider,...

Westmark Pommes-frites Schneider und Gemüse-/Obststiftler mit drei Messereinsätzen und Stempel, Edelstahl-Schneideinsätze, Weiß/Anthrazit,...

Leifheit 3206 Pommes-Frites-Schneider 2.0

Preis ()35,09 EUR
89,98 EUR
*
34,99 EUR
82,59 EUR
*
12,93 EUR *19,99 EUR
27,99 EUR
*
22,99 EUR
57,48 EUR
*
22,79 EUR
35,95 EUR
*
15,99 EUR
19,99 EUR
*
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
99,0 %sehr gut
94,0 %sehr gut
88,0 %gut
87,0 %gut
85,0 %gut
83,0 %gut
81,0 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis - Leistungssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Amazon-Kundenbewertung (12 Bewertungen) (33 Bewertungen) (18 Bewertungen) (63 Bewertungen) (39 Bewertungen) (406 Bewertungen) (51 Bewertungen)
InformationenZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Pommesschneider Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Yuupi.de » Haushalt » Pommesschneider

Die beliebtesten Pommesschneider

In unserem Vergleich haben wir aus 20 Produkten die fünf qualitativ besten Pommesschneider Artikel ermittelt.

Das Wichtigste über Pommesschneider als schneller Überblick:

  1. Ein Pommesschneider kann sowohl große Pommes Frites als auch kleine dünne Pommes Frites schneiden. Dafür hat der Pommesschneider verschieden große Gitter-Aufsätze.
  2. Pommesschneider sind meist aus Kunststoff hergestellt, sind aber trotzdem ziemlich robust und bei guter Pflege ziemlich langlebig.
  3. Für eine gute Standfestigkeit auf der Arbeitsplatte der Küche sind Pommesschneider mit Saug- oder Gummifüßen ausgestattet.
Pommesschneider Vergleich
Pommesschneider Ratgeber, Vergleich, Infos und Tipps

Frische Pommes Frites können mit einem Pommesschneider im Handumdrehen hergestellt werden. Die Pommes werden immer schön gleichmäßig geschnitten. Sie können in verschiedenen Größen hergestellt werden. Wenn Sie Ihre Pommes Frites innen weich und außen knusprig wollen, benutzen Sie den Schneider mit dem großen Gitter-Aufsatz und wenn Sie lieber kleine knusprige Pommes Frites wollen, benutzen Sie den mit dem kleinen Gitter-Aufsatz. Mit dem Pommesschneider können Sie auch andere Gemüsesorten schneiden, wodurch er ein nützlicher Haushaltsgegenstand wird.

Wichtige Fragen zu Pommesschneider

Neben den gängigen Pommesschneider Kaufkriterien (siehe Checkliste) stellen sich vor der Kaufentscheidung häufig noch etliche Fragen. Im Folgenden finden Sie die relevanten Antworten:

  1. Wie ist die Funktionsweise eines Pommesschneiders?Ein Pommesschneider besteht aus einem Schneidegitter, das die Größe der Pommes Frites vorgibt, und aus einem Hebel, mit dem eine rohe Kartoffel durch das Schneidegitter gedrückt wird. Bei manchen Modellen werden mehrere Messeraufsätze für verschieden große Pommes Frites mitgeliefert. Mithilfe des Pommesschneiders können auch andere harte Gemüsesorten in Pommes-Form geschnitten werden. 
  2. Welche Arten von Pommesschneider gibt es?Bei den Pommesschneidern kann man zwischen elektrischen und manuellen Modellen unterscheiden. Bei einem elektrischen Pommesschneider muss keine Körperkraft aufgewendet werden, um die Kartoffeln zu schneiden. Sie wird einfach oben in die Maschine hineingelegt und dann von der Maschine in Pommes-Form geschnitten. Da ein elektrischer Pommesschneider relativ teuer ist, lohnt er sich nur für Haushalte, in denen er oft benutzt wird. Sie werden auch häufig in der Gastronomie benutzt. Für kleinere, private Haushalte ist ein manueller Pommesschneider ausreichend. Die Modelle sind in der Regel klein und platzsparend und vor allem günstiger in der Anschaffung als elektrische Geräte. Der Hebel der Maschine muss von Hand heruntergedrückt werden und erfordert etwas Kraft. Auch braucht man etwas längere Zeit, um die Pommes Frites zu schneiden als mit einem elektrischen Pommesschneider. Bei allen Modellen werden meist mehrere Gitter-Aufsätze mitgeliefert, damit sie verschiedene große Pommes Frites schneiden können. Sie sollten beim Kauf auf den Lieferumfang achten. 
  3. Welche Kartoffeln sind für Pommes Frites am besten geeignet?In Belgien wurden die Pommes Frites aus mehligen Kartoffelsorten hergestellt, wodurch sie den mehligen Kern erhielten. Wenn Sie Kartoffeln verwenden, die besonders viel Stärke enthalten, verringert sich die Kochzeit für die Pommes Frites. Heute verwendet man meistens festkochende Kartoffeln. Es ist jedoch reine Geschmacksache, für welchen Kartoffelart man sich entscheidet. Besonders empfehlenswert für Pommes Frites sind die Kartoffelsorten Agria, Ditta, Bintje und Granola. 
  4. Seit wann gibt es die Pommes Frites?Sowohl die Franzosen als auch die Belgier rühmen sich, die Pommes Frites erfunden zu haben. In Frankreich kennt man die Pommes Frites seit dem Jahr 1789, als von Händlern auf der Strße über den Pont Neuf verkauft wurden. In Belgien sollen die Pommes Frites in Namur erfunden worden sein. Wenn die Gewässer im Winter mit Eis bedeckt waren, sodass Fischen unmöglich war, schnitzten die Bewohner kleine Fische aus Kartoffeln und frittierten diese. Ein Dokument aus dem Jahr 1781 besagt, dass bereits seit 1680 Pommes zubereitet wurden. Es ist allerdings nicht bewiesen, dass dieses Dokument auch wirklich echt ist. In Deutschland zählen Pommes Frites heute zu den beliebtesten tiefgekühlten Lebensmitteln. Angeblich sollen die Deutschen pro Kopf etwa vier Pfund Pommes Frites in Restaurants oder Imbissbuden, ohne tiefgekühlte oder selbstgemachte Pommes Frites mitzuzählen. 
  5. Wie sieht die beste Zubereitung für Pommes Frites aus?Pommes Frites, die außen knusprig und innen weich sind, werden am besten in der Fritteuse zubereitet. Sie sollten zur Zubereitung Frittierfett verwenden, da beim Erhitzen heißer werden darf als Pflanzenöl. Wenn Sie aber Pflanzenöl verwenden wollen, sollten Sie zu Rapsöl greifen, da es auch hoch erhitzt werden kann. Außerdem ist es geschmacksneutral. Wenn Sie auf Fett verzichten möchten, können Sie die Pommes Frites auch im Backofen zubereiten. Dann gibt man nur ein wenig Öl darüber und backt sie bei 220 Grad Celsius etwa 35 Minuten lang. Auch in einer Heißluftfritteuse können die Pommes Frites mit sehr wenig Öl gegart werden. Gesund sind auch Pommes Frites aus Süßkartoffeln. Sie haben viel Vitamine A, C und Eisen. Die Süßkartoffel hat einen niedrigen glykämischen Index und der Blutzuckerspiegel steigt langsamer an und die Pommes halten länger satt. Süßkartoffeln haben einen süßlich, nussigen Geschmack. Was sind die ist an einem Pommesschneider besser als bei Tiefkühlpommes oder bei einem Messers?
  6. Kann man mit dem Pommesschneider auch Früchte und anderes Gemüse schneiden?Mit einem Pommesschneider lassen sich aus Sticks aus Früchten und Gemüse herstellen. Wenn das Gerät allerdings vorwiegend dafür verwendet werden soll, sollten die Klingen aus rostfreiem Edelstahl sein, da die Obstsäure Plastik schnell angreifen kann. 
  7. Welche Größen sind bei den Pommesschneidern erhältlich?Pommesschneider sind sehr kompakt gebaut und nehmen wenig Platz ein. Das Gerät sollte groß genug sein, dass es auch dicke Kartoffeln zerschneiden kann. Bei kleineren Geräten müssen die Kartoffeln oft in Stücke geschnitten werden, bevor sie in dem Gerät zu Pommes Frites geschnitten werden. Die Pommes Frites werden dadurch dann kürzer. 
  8. Wie viele Gitter-Aufsätze sollte ein Pommesschneider haben?Vor allem, wenn mit dem Pommesschneider nicht nur Kartoffeln geschnitten werden sollen, sollten Sie ein Gerät kaufen, dass mehrere Schneideaufsätze im Lieferumfang hat. Mit nur einem Schneideaufsatz sind die Pommes Frites immer gleich groß und es ist keine Abwechslung möglich. 
  9. Aus welchem Material sollte ein Pommesschneider hergestellt sein?Die meisten Modelle werden aus Edelstahl oder Kunststoff gefertigt. Pommesschneider aus Edelstahl sind meist stabiler und eignen sich auch für härtere Kartoffeln. Pommesschneider aus Kunststoff sind leichter und günstiger in der Anschaffung. Auf jeden Fall sind Pommesschneider aus Edelstahl stabiler, haltbarer und besitzen eine bessere Standfestigkeit. Sie haben allerdings auch ein höheres Gewicht als Modelle aus Kunststoff. Der Pommesschneider sollte aus rostfreiem Edelstahl hergestellt sein, um die Lebensdauer des Pommesschneiders zu erhöhen. Wenn Sie mit dem Pommesschneider Früchte und anderes Gemüse schneiden wollen, wird Kunststoff leicht von den Obstsäuren angegriffen. 
  10. Wie wird ein Pommesschneider montiert?Pommesschneider können auf dem Tisch oder an der Wand montiert werden. Wenn der Pommesschneider oft benutzt wird, ist eine Wandmontage zu empfehlen. So ist der Pommesschneider immer einsatzbereit. Ein Tischmodell ist handlicher, da es kleiner und leichter ist. Es kann nach der Benutzung im Küchenschrank untergebracht werden und benötigt dort nicht viel Platz. 
  11. Kann ein Pommesschneider in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden?Normalerweise kann ein Pommesschneider einfach mit warmem Wasser gereinigt werden. Wenn Sie Wert darauf legen, ihn in der Geschirrspülmaschine zu reinigen, sollten Sie auf die Angaben des Herstellers achten. 
  12. Hat der Pommesschneider Gummifüße für eine bessere Standfestigkeit?Gummifüße sind vor allem wichtig für Modelle, die auf dem Tisch montiert werden. Gummifüße verleihen dem Pommesschneider mehr Halt auf dem Tisch und er kann nicht so leicht verrutschen. Zusätzliche Saugnäpfe verleihen eine noch größere Standfestigkeit. Wenn beides nicht vorhanden ist, sollten Sie wenigstens eine rutschfeste Matte unter den Pommesschneider legen.

Der perfekte Pommesschneider

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Pommesschneider sowie Nachteile einer Pommesschneider.

Vor- und Nachteile der Pommesschneider sind:
  • Ein Pommesschneider erspart beim Schneiden der Kartoffeln viel Zeit.
  • Die Pommes werden gleichmäßig geschnitten.
  • Es besteht weniger Verletzungsgefahr beim Schneiden mit dem Pommesschneider als mit einem Messer.
  • Mit dem Pommesschneider können auch Obst und Gemüse geschnitten werden.
  • Minderwertige Klingen werden schneller stumpf und müssen ersetzt werden.
  • Die Reste von Kartoffeln können im Gitter steckenbleiben.
  • Für kleiner Geräte können Kartoffeln oft zu groß sein, sodass sie zuerst mit dem Messer zerteilt werden müssen.

Die wichtigsten Pommesschneider Hersteller

Welche Hersteller für Pommesschneider gibt es? Neben NoName-Produkten empfehlen sich folgende Unternehmen im Markt:

Zyliss, Andrew James, Westmark, UNBRANDED, Passion Gusto, Leifheit, Royal Catering, BergHOFF, Gefu, Genius, Culina, Tefal, CUGLB, Küchenprofi, Cflagrant

Pommesschneider Tests & Testberichte

Neben einem Vergleich empfiehlt es sich vor dem Pommesschneider Kauf die Recherche nach Tests (z.B. als Video) oder das Lesen von ausführlichen Pommesschneider Testberichten. Die folgende Liste liefert vertrauenswürdige Quellen aus dem Internet:

Da es im Internet nur so von Pommesschneider Tests wimmelt, bei denen die technische Daten verglichen, aber die Produkte nie getestet wurden, kann man in der oben stehenden Liste nach Berichten und seriösen echten Tests suchen. Um besser nachvollziehen zu können, wie wir die Produkte aussuchen und bewerten, können Sie unsere Bewertungskriterien für den Pommesschneider Vergleich ansehen.

Tipp: Viele Fachzeitschriften und Blogs bieten Informationen, Vergleiche und Tests zu Pommesschneider an. Bei Stiftung Warentest, Ökotest und ETM-Magazin kann man sich den Testsieger und Preis-Leistungssieger genau anschauen. Viele Blogs haben auch Tipps und nützliche Informationen zu Pommesschneider veröffentlicht.

Pommesschneider Tipps, Kaufberatung und Checkliste

Eine Auflistung mit hilfreichen Fragestellungen, Kauftipps und nützliche Informationen zu Pommesschneider, die unbedingt vor dem Kauf durchgegangen werden sollten.

  • Sind Markenhersteller bei Pommesschneider als No-Name Produkte wirklich besser?
  • Was kosten Pommesschneider?
  • Welche Größe sollte es bei Pommesschneider Modellen sein?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten sie diese gleich mit bestellen?
  • Eine hochwertige Verarbeitung, bzw. besseres Material bei den Pommesschneider schlägt sich auf den Preis nieder – hält dadurch aber auch in den meisten Fällen länger und Sie haben länger etwas davon.
  • Was kosten die Pommesschneider bei lokalen Läden (Lidl, Aldi, dm, Media-Markt, u.s.w…)?
  • Muss es unbedingt der Testsieger sein – oder kann es auch der fünftplatzierte sein? Die Antwort darauf liefern Sie selbst. Sollten Sie es nur wenig nutzen, reicht ein etwas günstigeres Modell. Falls Sie es aber öfters brauchen, so empfiehlt sich der Testsieger oder der 2.Platzierte.
  • Gibt es Testberichte von unabhängigen Test-Instituten? Wie haben die Pommesschneider bei Stiftung Warentest oder Öko-Test abgeschnitten?
  • Was sind die besten Pommesschneider?
  • Wer bietet einen Pommesschneider Test kostenlos an?
  • Gibt es Erfahrungsberichte im Internet (auf Blogs) oder im Freundeskreis über Pommesschneider?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten Sie diese gleich mit bestellen?
  • Falls Sie sich mit dem Thema nicht auskennen, dann helfen auch Fachbücher sowie Fachzeitschriften, die ebenfalls direkt mitbestellt werden können.
  • Gibt es Pommesschneider Neuheiten auf dem Markt oder günstigere Auslaufmodelle?
  • Wie gut sind die aktuellen Angebote? Kann ich Geld sparen oder werden die Pommesschneider in Zukunft günstiger (kann ich darauf warten)?
  • Ansprechpartner und Kundenservice nach dem Kauf – wie gut ist der Service vom Anbieter / Hersteller?
  • Kundenempfehlungen – Wie haben sich andere Käufer zu den Pommesschneider Produkten geäußert und diese bewertet?

Pommesschneider Video

Culina Pommesschneider Testbericht

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Fazit zum Pommesschneider Vergleich

Mit einem hochwertigen Pommesschneider können auch große Mengen an Pommes Frites schnell hergestellt werden. Die Pommes Frites werden gleichmäßig geschnitten und sind so einfacher zuzubereiten, da jedes einzelne Kartoffelstück die gleiche Zubereitungszeit hat. Ein Pommesschneider kann auch für das Schneiden von Obst und anderem Gemüse benutzt werden und ist somit ein nützlicher Küchenhelfer.


Check Also

Schneidebrettchen Bestseller

Schneidebrett

Die beliebtesten Schneidebretter In unserem Vergleich haben wir aus 20 Produkten die fünf qualitativ besten …