Saftpresse Vergleich

 Produkte
Saftpresse Vergleich - Top 7 Übersicht
Modell

Aicok Zitruspresse Elektrisch, Leistungsstarke Saftpresse,mit Staubschutzhaube und Anti-Tropf Mechanismus, fürdas Auspressen frischer Orangen und...

Aicok Entsafter, Wide-Mouth Zentrifugaler Entsafter mit großer Einfüllöffnung, aus rostfreiem Edelstah, BPA-frei, mit rutschfesten Gummifüßen,...

Bosch MCP3500 Zitruspresse

Bosch MCP3000 Zitruspresse (25 Watt, 0,8 Liter) grau/weiß

Braun Tribute Collection CJ 3000 Zitruspresse (20 W, 0,35 l) weiß

Clatronic ZP 3066 Zitruspresse

Entsafter, Aicook Zentrifugaler Entsafter, 65MM Breiter Mund Edelstahl Entsafter, BPA-Frei, mit Rutschfesten Gummifüßen, Saftmaschine mit Drei...

Preis ()31,99 EUR
63,98 EUR
*
48,99 EUR
129,99 EUR
*
21,93 EUR
28,99 EUR
*
19,99 EUR
23,99 EUR
*
19,99 EUR *12,49 EUR
19,95 EUR
*
43,99 EUR
109,99 EUR
*
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut
95,0 %sehr gut
93,0 %sehr gut
92,0 %sehr gut
91,0 %gut
91,0 %gut
91,0 %gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis - Leistungssieger-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Amazon-Kundenbewertung (32 Bewertungen) (23 Bewertungen) (178 Bewertungen) (178 Bewertungen) (180 Bewertungen) (90 Bewertungen) (32 Bewertungen)
InformationenZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Saftpresse Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Yuupi.de » Haushalt » Saftpresse

Die beliebtesten Saftpressen

In unserem Vergleich haben wir aus 20 Produkten die fünf qualitativ besten Saftpresse Artikel ermittelt.

Das Wichtigste über Saftpresse als schneller Überblick:

  1. Dieser praktische Küchenhelfer kann aus den verschiedensten Früchten in kürzester Zeit leckeren Saft pressen.
  2. Der Vorteil der Saftpresse liegt darin, dass viele Vitalstoffe und Vitamine erhalten bleiben.
  3. Man kann dieses Produkt sowohl als automatisches Gerät oder auch als manuelle Presse wiederfinden.
Saftpresse Vergleich
Saftpresse Ratgeber, Tipps, Infos und Vergleich

Frischer Saft gehört für viele zu einem guten Start in den Tag einfach auf den Frühstückstisch. Viele abgepackte Säfte enthalten jedoch leider nur noch wenige Nährstoffe und Vitamine, dafür aber viel zu viel Zucker. Wer wirklich sicher sein möchte, was ins Glas kommt, der sollte auf eine Saftpresse vertrauen.
Mit einer Saftpresse kann man so gut wie jede Frucht pressen und leckeren Saft erhalten. Es gibt sowohl automatische als auch manuelle Modelle. Je nachdem, wie oft man die Saftpresse nutzen möchte, sollte man das passende Gerät aussuchen.

Wichtige Fragen zu Saftpressen

Neben den gängigen Saftpresse Kaufkriterien (siehe Checkliste) stellen sich vor der Kaufentscheidung häufig noch etliche Fragen. Im Folgenden finden Sie die relevanten Antworten:

  1. Welche Arten von Saftpressen gibt es?Grundsätzlich kann man zwischen zwei verschiedenen Arten unterscheiden. Es gibt die elektrische Presse, welche automatisch arbeitet und die manuelle Saftpresse. 
  2. Wofür eignet sich die Saftpresse?In erster Linie eignet sich die Saftpresse für die Herstellung von Saft aus Früchten. Man kann aber auch Gemüse damit auspressen. 
  3. Wie viel Saft kann die Saftpresse verarbeiten?Die Größen können verschieden ausfallen. Die meisten Modelle bieten jedoch Platz für einen Liter Saft. 
  4. Mit welcher Technik wird gearbeitet?Viele Saftpressen arbeiten mit einer Presskegeltechnik. Auf diese Weise kann man die maximale Ausbeute erreichen. 
  5. Gibt es Rezepte?Oftmals bieten die Hersteller der Saftpressen zu ihren Produkten spezielle Rezepte an. Somit kann man sich nach Belieben austoben. 
  6. Woraus besteht die Saftpresse?Die meisten Modelle bestehen aus Kunststoff. Es gibt jedoch auch hochwertigere Saftpressen, die aus Edelstahl bestehen. 
  7. Wird das Fruchtfleisch gefiltert?Man kann in die Saftpresse ein Sieb einlegen, welches das Fruchtfleisch filtern kann. Dieses Sieb liegt meist mit bei. 
  8. Wie schwer ist die Saftpresse?Leichte Modelle können schon weniger als 1 Kilogramm wiegen. Auf diese Weise sind sie leicht zu transportieren und zu verstauen. 
  9. Kann man den Presskegel auswechseln?Dies ist bei vielen Modellen möglich. Somit kann man verschiedene Pressergebnisse erreichen. 
  10. Gibt es einen Ausguss?Jede Saftpresse besitzt einen speziell geformten Ausguss. Dieser sorgt dafür, dass man den Saft sicher in ein Glas füllen kann?
  11. Haben die Saftpressen einen Deckel?In der Regel besitzen die Saftpressen einen verschließbaren Deckel. Demnach kann verhindert werden, dass Schmutz in den Saft gelangt. 
  12. Was kostet eine Saftpresse?Einfachste Modelle kann man schon ab 10 Euro erwerben. Vor allem die elektrischen Pressen sind jedoch ein wenig teurer. Diese beginnen im Schnitt ab 30 Euro.

Saftpresse für Granatapfel und Zitrusfrüchte

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Darauf muss man beim Kauf achten

Die wichtigsten Fakten für den Kauf 

  • Auf die Größe achten
  • Einen sicheren Stand berücksichtigen
  • Auf die Presstechnik Rücksicht nehmen
  • Einen Deckel beherzigen
  • Wert auf den Ausguss legen
  • Das richtige Material aussuchen
  • Auf die Maße achten
  • Die Verarbeitung berücksichtigen
  • Auf ein Sieb Wert legen

Insbesondere die Presstechnik spielt beim Kauf eine sehr wichtige Rolle. Zudem sollte man auf das richtige Material achten und die Verarbeitung nicht außer Acht lassen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Saftpresse sowie Nachteile einer Saftpresse.

Vor- und Nachteile der Saftpresse sind:
  • leichte Handhabung
  • robuste Materialien
  • einfache Reinigung
  • geringes Eigengewicht
  • verschiedene Modelle
  • individuelle Designs
  • erhält die Vitamine
  • flexibel im Einsatz
  • langlebiges Produkt
  • manuelle Modelle benötigen etwas Kraftaufwand
  • nicht alle Presskolben lassen sich auswechseln

Die wichtigsten Saftpresse Hersteller

Welche Hersteller für Saftpressen gibt es? Neben NoName-Produkten empfehlen sich folgende Unternehmen im Markt:

Philips, WMF, Braun, Rosenstein & Söhne, Aicok, Springlane Kitchen, Bosch, Zelsius, Optimum, Börner, Emsa, axentia, Monzana, Westmark, Rommelsbacher

Saftpresse Tests & Testberichte

Neben einem Vergleich empfiehlt es sich vor dem Saftpresse Kauf die Recherche nach Tests (z.B. als Video) oder das Lesen von ausführlichen Saftpressen Testberichten. Die folgende Liste liefert vertrauenswürdige Quellen aus dem Internet:

Da es im Internet nur so von Saftpressen Tests wimmelt, bei denen die technische Daten verglichen, aber die Produkte nie getestet wurden, kann man in der oben stehenden Liste nach Berichten und seriösen echten Tests suchen. Um besser nachvollziehen zu können, wie wir die Produkte aussuchen und bewerten, können Sie unsere Bewertungskriterien für den Saftpresse Vergleich ansehen.

Tipp: Viele Fachzeitschriften und Blogs bieten Informationen, Vergleiche und Tests zu Saftpressen an. Bei Stiftung Warentest, Ökotest und ETM-Magazin kann man sich den Testsieger und Preis-Leistungssieger genau anschauen. Viele Blogs haben auch Tipps und nützliche Informationen zu Saftpressen veröffentlicht.

Saftpressen Tipps, Kaufberatung und Checkliste

Eine Auflistung mit hilfreichen Fragestellungen, Kauftipps und nützliche Informationen zu Saftpressen, die unbedingt vor dem Kauf durchgegangen werden sollten.

  • Sind Markenhersteller bei Saftpresse als No-Name Produkte wirklich besser?
  • Was kosten Saftpressen?
  • Welche Größe sollte es bei Saftpresse Modellen sein?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten sie diese gleich mit bestellen?
  • Eine hochwertige Verarbeitung, bzw. besseres Material bei den Saftpressen schlägt sich auf den Preis nieder – hält dadurch aber auch in den meisten Fällen länger und Sie haben länger etwas davon.
  • Was kosten die Saftpressen bei lokalen Läden (Lidl, Aldi, dm, Media-Markt, u.s.w…)?
  • Muss es unbedingt der Testsieger sein – oder kann es auch der fünftplatzierte sein? Die Antwort darauf liefern Sie selbst. Sollten Sie es nur wenig nutzen, reicht ein etwas günstigeres Modell. Falls Sie es aber öfters brauchen, so empfiehlt sich der Testsieger oder der 2.Platzierte.
  • Gibt es Testberichte von unabhängigen Test-Instituten? Wie haben die Saftpressen bei Stiftung Warentest oder Öko-Test abgeschnitten?
  • Was sind die besten Saftpressen?
  • Wer bietet einen Saftpresse Test kostenlos an?
  • Gibt es Erfahrungsberichte im Internet (auf Blogs) oder im Freundeskreis über Saftpresse?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten Sie diese gleich mit bestellen?
  • Falls Sie sich mit dem Thema nicht auskennen, dann helfen auch Fachbücher sowie Fachzeitschriften, die ebenfalls direkt mitbestellt werden können.
  • Gibt es Saftpressen Neuheiten auf dem Markt oder günstigere Auslaufmodelle?
  • Wie gut sind die aktuellen Angebote? Kann ich Geld sparen oder werden die Saftpressen in Zukunft günstiger (kann ich darauf warten)?
  • Ansprechpartner und Kundenservice nach dem Kauf – wie gut ist der Service vom Anbieter / Hersteller?
  • Kundenempfehlungen – Wie haben sich andere Käufer zu den Saftpresse Produkten geäußert und diese bewertet?

Saftpresse Video

Alles über Slow Juicer – Saftpressen – Entsafter – Was ist Slow Juicing ?

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Fazit zum Saftpresse Vergleich

Wer frischen Saft möchte, in welchem noch ein Großteil der Vitamine erhalten ist, der sollte auf eine Saftpresse setzen. Mit diesem praktischen Küchenhelfer kann man in kürzester Zeit Saft selbst herstellen. Achtet man auf eine solide und robuste Verarbeitung, so wird man lange Zeit Freude an der Presse haben.


Check Also

Slow Juicer Bestseller

Slow Juicer

Die beliebtesten Slow Juicer In unserem Vergleich haben wir aus 20 Produkten die fünf qualitativ …