Solar-Ladegerät Vergleich

 Produkte
Solar-Ladegerät Vergleich - Top 7 Übersicht
Modell

Solar Panel Handy Ladegerät, blitzwolf 28 W/3.8 a Dual USB Port Sunpower Akku Ladegerät für iPhone, Samsung Galaxy, iPad Air/mini, Kamera etc....

SODIAL Hohe Qualitaet 4 Zoll Kuehlung Luefter USB Solar Panel Eisen Fan Fuer Home Office Outdoor Reisen Angeln

2,5mm x 0,8mm USB Netzteil Ladekabel Ladegerät 5V 2A für Android Tablet (150cm)

Solarrucksack SunnyBAG Explorer Schwarz mit integriertem Solarladegerät, schwarz

A-Solar Ladegerät AM-600 Titan Solar Laptop Charger, 63289

LogiLink PA0055 Universal Solar Ladegerät mit Powerbank 2600mAh schwarz

5000mAh Solar Ladegerät Universal externes Akku Batterie Netzteil Power Charger für Smart Phone Handys MP3 Player Navi Ebook reader PDA mini Speaker...

Preis ()49,99 EUR *15,08 EUR *6,19 EUR *106,96 EUR *146,91 EUR *8,90 EUR *9,95 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
84,0 %gut
74,0 %befriedigend
73,0 %befriedigend
66,0 %ausreichend
57,0 %ausreichend
AuszeichnungVergleichssieger-Preis - Leistungssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Amazon-Kundenbewertung (6 Bewertungen) (1 Bewertung) (59 Bewertungen) (9 Bewertungen) (4 Bewertungen) (15 Bewertungen) (6 Bewertungen)
InformationenZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Solar-Ladegerät Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Yuupi.de » Elektronik » Solar-Ladegerät

Die beliebtesten Solar-Ladegeräte

In unserem Vergleich haben wir aus 20 Produkten die fünf qualitativ besten Solar-Ladegerät Artikel ermittelt.

Das Wichtigste über Solar-Ladegerät als schneller Überblick:

  1. Wenn die Sonne scheint, kann ein Solar-Ladegerät verschiedene mobile Endgeräte wie beispielsweise ein Smartphone oder ein Tablet mit kostenlosem Strom versorgen. 
  2. Da die Strommenge von der Größe des Solar-Panels abhängt, auf denen sich die Solarzellen befinden, sind viele Modelle faltbar, damit zufriedenstellende Ergebnisse erzielt werden können. 
  3. Solar-Ladegeräte speichern keine Energie wie eine Powerbank. Diese können jedoch ebenso wie ein Smartphone aufgeladen werden. Solar-Ladegeräte mit DC-Anschluss und einer ausreichend hohen Volt-Ausgabe können bei Sonnenschein sogar ein Laptop aufladen.
Solar-Ladegerät Vergleich
Solar-Ladegerät Ratgeber, Infos, Tipps und Vergleich

Ein Solar-Ladegerät ist ein mobiles Ladegerät mit Solar-Modulen auf der Oberseite, die durch die Sonnenenergie Strom für Handys, Smartphones und Tablets gewinnt. So können diese Geräte unterwegs bequem und günstig aufgeladen werden, ohne dass Sie auf einen Netzanschluss angewiesen sind.

Wichtige Fragen zu Solar-Ladegeräte

Neben den gängigen Solar-Ladegerät Kaufkriterien (siehe Checkliste) stellen sich vor der Kaufentscheidung häufig noch etliche Fragen. Im Folgenden finden Sie die relevanten Antworten:

  1. Was ist ein Solar-Ladegerät?Ein Solar-Ladegerät ist eine tragbare, unabhängige Stromquelle. An der Oberfläche des Ladegerätes befindet sich ein Solar-Modul, das bei Sonneneinstrahlung die Energie der Sonne in Strom umwandelt. Mit einem Solar-Ladegerät sind Sie unterwegs ohne Stromanschluss mit ausreichend Energie für kleinere Elektrogeräte versorgt. Solar-Ladegeräte können bei Wanderungen, Radtouren, Camping, im Freibad oder auf Festivals eingesetzt werden. 
  2. Wie ist die Funktionsweise eines Solar-Ladegerätes?Ein Solar-Modul besteht aus einzelnen Solarzellen, die das Licht der Sonne in elektrischen Strom umwandeln. Diese Energie kann unterwegs benutzt werden, um Geräte wie Handys, Tablet oder Kamera über das Solar-Ladegerät direkt aufzuladen. Auch eine Powerbank oder ein Akkupack kann darüber aufgeladen werden. Dabei handelt es sich um eine sehr umweltfreundliche Art der Energiegewinnung. 
  3. Welche verschiedenen Arten von Solar-Ladegeräten gibt es?Die Solar-Powerbank ist eine normale Powerbank, auf der sich ein kleines Solar-Modul befindet. Ein Solar-Panel besitzt keine eingebaute Powerbank und kann den gewonnenen Strom nicht selbst speichern. Das Solar-Ladegerät ist deutlich größer und Handy, Tablet, Kamera oder Akkus können damit aufgeladen werden. 
  4. Wie groß sind die Solar-Ladestationen und wo werden eingesetzt?Eine Solar-Ladestation mit 7 Watt reicht aus, um unterwegs kleine Geräte wie ein Smartphone oder eine kleine Powerbank zu laden. Es können auch leistungsstärkere Geräte geladen werden, wobei jedoch die Ladezeit sich mit der Größe des Akkus verlängert. Mit dem 7 Watt-Ladegerät braucht ein Smartphone bei Sonnenschein in der Mittagszeit etwa 2 bis 2,5 Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden. In der Nachmittagssonne dauert es etwa 3 bis 4 stunden und bei bedecktem Himmel etwa 8 Stunden. Diese Ladegeräte sind sehr leicht und kompakt, sind jedoch je nach Einsatzgebiet und Anzahl der zu ladenden Geräte schnell überfordert. Eine Solar-Ladestation mit 14 Watt ist auch für etwas größere Geräte wie Tablets, neuere Smartphones, Digitalkamera und anderes geeignet. Mit ihnen kann ein Smartphone in der Mittagssonne in 1 bis 1,5 Stunden und nachmittags in 1,5 bis 2 Stunden aufgeladen werden. Bei Wolken und Nebel ist die Ladezeit 5 bis 6 Stunden. Sie sind sehr gut dafür geeignet, Geräte mit hohem Stromverbrauch unterwegs mit Energie zu versorgen. Eine Solar-Ladestation mit 21 Watt kann alle USB-Geräte in kurzer Zeit aufladen. Diese Geräte können ein Smartphone in der Mittagszeit in 0,45 bis 1 Stunde und Nachmittags in 1 bis 15, Stunden aufladen. Bei schwachem Licht werden 3 bis 4 Stunden benötigt. 
  5. Welches Solar-Ladegerät ist für Outdoor geeignet?Solar-Panels eignen sich für den Einsatz Outdoor, wenn sie mindestens die Schutzart IPx3 besitzen. Sie sollten außerdem darauf achten, dass das Solar-Panel eine gute Aufhängevorrichtung besitzt. 
  6. Welches Solar-Ladegerät lädt iPhones?Solar-Ladegeräte mit einem USB-Anschluss der mehr als 2.0 A durchlässt, kann sogar ein iPad aufladen. Die meisten Solar-Ladegeräte sind mit iPhones kompatibel. Es muss allerdings auf die richtige Stromstärke geachtet werden. IPhones brauchen mindestens 1 Ampere. Wenn das Solar-Ladegerät weniger liefert, lädt das iPhone möglicherweise nicht auf. 
  7. Sind Solar-Handys erhältlich?Es wurde bereits versucht, ein Handy mit Solarzellen auszustatten. Allerdings braucht man eine größere Fläche als die Rückseite eines Handys, um ausreichend Sonnenenergie für das Gerät zu erhalten. Daher ist es im Augenblick noch nicht möglich, ein Handy mit Solarzellen unabhängig von einer externen Quelle mit Strom zu versorgen. 
  8. Wird bei den Solar-Ladegeräten die Quickcharge-Technologie verwendet?Da das Laden der Solarzellen von der Sonne abhängt, ist eine Quickcharge-Technologie mit ihnen nicht möglich. Wenn die Lichtverhältnisse gut sind, werden die Endgeräte schneller geladen, ansonsten entsprechend langsamer. 
  9. Welchen Einfluss hat die Ladefläche eines Solar-Ladegerätes auf die Stromgewinnung?Einfach gesagt, ist die Größe der Solar-Panele ausschlaggebend für die Leistungsfähigkeit der Ladegeräte. Nut Modelle mit großer Solarzellenfläche ergibt Sinn. Solarzellen schaffen es, bei einer Fläche der zehnfachen Größe eines Handys 1.000 mA pro Stunde zu laden. Damit kann ein normales Gerät in zwei bis drei Stunden bei wolkenlosem Himmel aufgeladen werden. Die Laderate sinkt entsprechend mit der Verdunklung. 
  10. Wie kriege ich viel Ladefläche im kompakten Format?Um die Ladefläche zu vergrößern, bieten viele Hersteller faltbare .Solar-Panele an. Bei diesen Modellen sind mehrerer Solar-Panele miteinander gekoppelt, die bei Nichtgebrauch zu einem flachen Päckchen in der Größe eines Smartphones zusammengefaltet werden können. In aus gefaltetem Zustand haben sie dann etwa die zehnfache Fläche eines Mobiltelefons und sind entsprechend leistungsfähig.

Solarladegerät Anker-Solarpanele Vorstellung

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Solar-Ladegerät sowie Nachteile einer Solar-Ladegerät.

Vor- und Nachteile der Solar-Ladegerät sind:
  • Solar-Ladegeräte sind portable Stromquellen.
  • Sie sind auf Reisen und in der Natur extrem praktisch.
  • Sie eignen sich für alle Geräte mit USB-Anschluss.
  • Solar-Ladegeräte sind Wasser-resistent und wetterbeständig.
  • Sie sind umweltfreundlich und ersparen Stromkosten.

  • Solar-Ladegeräte stellen zusätzliches Gepäck dar.
  • Sie sind bei schlechtem oder bewölktem Wetter nur eingeschränkt einsetzbar.

Die wichtigsten Solar-Ladegerät Hersteller

Welche Hersteller für Solar-Ladegeräte gibt es? Neben NoName-Produkten empfehlen sich folgende Unternehmen im Markt:

RAVPower, X-DRAGON, BigBlue, CHOETECH, FLOUREON, AUKEY, SUAOKI, Anker, Innoo Tech, SUNKINGDOM, Hiluckey, Grandbeing, Solarladegerät, KINGSOLAR, ECO-WORTHY

Solar-Ladegerät Tests & Testberichte

Neben einem Vergleich empfiehlt es sich vor dem Solar-Ladegerät Kauf die Recherche nach Tests (z.B. als Video) oder das Lesen von ausführlichen Solar-Ladegeräte Testberichten. Die folgende Liste liefert vertrauenswürdige Quellen aus dem Internet:

Da es im Internet nur so von Solar-Ladegeräte Tests wimmelt, bei denen die technische Daten verglichen, aber die Produkte nie getestet wurden, kann man in der oben stehenden Liste nach Berichten und seriösen echten Tests suchen. Um besser nachvollziehen zu können, wie wir die Produkte aussuchen und bewerten, können Sie unsere Bewertungskriterien für den Solar-Ladegerät Vergleich ansehen.

Tipp: Viele Fachzeitschriften und Blogs bieten Informationen, Vergleiche und Tests zu Solar-Ladegeräte an. Bei Stiftung Warentest, Ökotest und ETM-Magazin kann man sich den Testsieger und Preis-Leistungssieger genau anschauen. Viele Blogs haben auch Tipps und nützliche Informationen zu Solar-Ladegeräte veröffentlicht.

Solar-Ladegeräte Tipps, Kaufberatung und Checkliste

Eine Auflistung mit hilfreichen Fragestellungen, Kauftipps und nützliche Informationen zu Solar-Ladegeräte, die unbedingt vor dem Kauf durchgegangen werden sollten.

  • Sind Markenhersteller bei Solar-Ladegerät als No-Name Produkte wirklich besser?
  • Was kosten Solar-Ladegeräte?
  • Welche Größe sollte es bei Solar-Ladegerät Modellen sein?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten sie diese gleich mit bestellen?
  • Eine hochwertige Verarbeitung, bzw. besseres Material bei den Solar-Ladegeräte schlägt sich auf den Preis nieder – hält dadurch aber auch in den meisten Fällen länger und Sie haben länger etwas davon.
  • Was kosten die Solar-Ladegeräte bei lokalen Läden (Lidl, Aldi, dm, Media-Markt, u.s.w…)?
  • Muss es unbedingt der Testsieger sein – oder kann es auch der fünftplatzierte sein? Die Antwort darauf liefern Sie selbst. Sollten Sie es nur wenig nutzen, reicht ein etwas günstigeres Modell. Falls Sie es aber öfters brauchen, so empfiehlt sich der Testsieger oder der 2.Platzierte.
  • Gibt es Testberichte von unabhängigen Test-Instituten? Wie haben die Solar-Ladegeräte bei Stiftung Warentest oder Öko-Test abgeschnitten?
  • Was sind die besten Solar-Ladegeräte?
  • Wer bietet einen Solar-Ladegerät Test kostenlos an?
  • Gibt es Erfahrungsberichte im Internet (auf Blogs) oder im Freundeskreis über Solar-Ladegerät?
  • Benötigt das Produkt Pflege, Reinigung oder besondere Extras – vielleicht möchten Sie diese gleich mit bestellen?
  • Falls Sie sich mit dem Thema nicht auskennen, dann helfen auch Fachbücher sowie Fachzeitschriften, die ebenfalls direkt mitbestellt werden können.
  • Gibt es Solar-Ladegeräte Neuheiten auf dem Markt oder günstigere Auslaufmodelle?
  • Wie gut sind die aktuellen Angebote? Kann ich Geld sparen oder werden die Solar-Ladegeräte in Zukunft günstiger (kann ich darauf warten)?
  • Ansprechpartner und Kundenservice nach dem Kauf – wie gut ist der Service vom Anbieter / Hersteller?
  • Kundenempfehlungen – Wie haben sich andere Käufer zu den Solar-Ladegerät Produkten geäußert und diese bewertet?

Solar-Ladegerät Video

EasyAcc Solar+ Ladegerät im Test

Disclaimer: diese Website ist nicht der Urheber des Youtube Videos!

Fazit zum Solar-Ladegerät Vergleich

Mit einem Solar-Ladegerät können Sie unterwegs bei gutem Wetter Ihr Handy, Tablet und mit einem entsprechend leistungsfähigem Solar-Ladegerät auch größere Endgeräte mit Strom Aufladen. Dieser Strom wird von den Solarzellen des Solar-Ladegerätes aus dem Licht der Sonne gewonnen. Mit einem Solar-Ladegerät sind Sie somit bei gutem Wetter unabhängig von einer Stromquelle.